Musiktage Oberaudorf Reisach

von Samstag, 9. Mai bis Sonntag, 17. Mai 2015

Musiktage Oberaudorf Reisach

25 Jahre Musiktage Oberaudorf - Reisach

ein Jubiläum, das gefeiert werden muss! Gefeiert mit Veranstaltungen, die das qualitativ hochwertige und breite musikalische Spektrum in den vergangenen 24 Jahren widerspiegeln. Beginnend mit einem festlichen Barockkonzert in der Klosterkirche Reisach, mündend in ein großes Alpenländisches Festkonzert in der Oberaudorfer Pfarrkirche unter der Leitung von Hans Berger.

1991 war es ein großes Wagnis, das das Musikerpaar Rosi und Hans Berger als Initiatoren der Musiktage, zusammen mit dem Komponisten Graham Lack, eingingen. Neuland für alle, für die Veranstalter, für die Besucher und für die Gemeinde selbst. Der Erfolg ließ aufgrund des enormen Engagements von Rosi Berger nicht lange auf sich warten. Die Musiktage konnten sich schnell etablieren und sind aus dem jährlichen Kulturleben von Oberaudorf nicht mehr wegzudenken – hoch geschätzt und gern besucht von den Gästen wie den Einheimischen.

Inhalt, Zielrichtung und Ausprägung der Musiktage waren und sind naturgemäß immer dem Zeitwandel unterworfen, den es behutsam zu berücksichtigen gilt. Bewährtes stand und steht neben so mancher Überraschung und Neubegegnung: sakrale und klassische Konzerte neben traditioneller und neuer Volksmusik, Vielseitigkeit und Können der lokalen Künstler neben der „Klasse“ externer Ensembles - in diesem Jahr vertreten durch Keller Steff & Band im Kursaal.